0 4 Minuten 8 Monaten

Heute teile ich mit Ihnen 6 Tipps zur Reinigung Ihres Backofens.

Für Freunde, die gerne backen, ist Backen ein romantischer Ausflug. Verwenden Sie in der Freizeit ein Schokoladenmousse oder einen süßen kleinen Keks, um die Müdigkeit und den Stress der Woche abzubauen.

Backen macht das Leben reicher und bunter, achtet auf Details, schätzt Schönheit und mag sich jeden Tag ein bisschen mehr.

Backen ist ein langer Prozess und eine sehr glückliche Sache, aber das Reinigen des Ofens kann vielen Freunden Kopfschmerzen bereiten!

Ölflecken, Krümel und sogar seltsame Gerüche im Ofen können Sie erschöpfen.Heute bringen wir Ihnen trockene Produkte, um den Ofen zu reinigen und Ihren eigenen Ofen wieder in einen sauberen und glänzenden Zustand zu versetzen!

01 Wie entferne ich Ölflecken im Backofen?

Ziehen Sie zuerst den Stecker aus der Steckdose und entleeren Sie den Ofen. Reinigen Sie den Grill und den Grill separat, indem Sie ihn in heißes Wasser einweichen, dann mit einem feuchten Tuch und Spülmittel abwischen und mit Wasser abspülen.

Wenn Sie sich im Ofen befinden, können Sie Backpulver und eine kleine Menge Wasser zu einem dicken Zustand mischen, es dann gleichmäßig auf der Innenwand des Ofens und der Glastür verteilen und drei bis fünf Stunden einwirken lassen.

Wischen Sie die Sodamischung mit einem weichen, feuchten Tuch oder Schwamm ab.

Gießen Sie weißen Essig in eine Sprühflasche, sprühen Sie ihn auf die gewischte Oberfläche, um die Sodarückstände sichtbar zu machen, wischen Sie ihn erneut mit einem feuchten Tuch ab und lassen Sie ihn trocknen!

Die 6 besten Tipps zur Reinigung Ihres Backofens

02 Was soll ich tun, wenn sich die Oberseite des Backofens nicht abwischen lässt?

Es ist effektiver, mit Spülmittel getränktes Küchenpapier auf die Oberseite des Ofens zu tauchen und es vor der Reinigung eine Weile ruhen zu lassen, als direkt zu schrubben.

Die 6 besten Tipps zur Reinigung Ihres Backofens

03 Der Ofen riecht schlecht, was soll ich tun?

Einige Orangenschalen in den Ofen geben, auf niedrige Temperatur schalten und etwa 3 Minuten backen, dann die Orangenschalen entfernen.

Die 6 besten Tipps zur Reinigung Ihres Backofens

04 Muss der neue Ofen vor Gebrauch gereinigt werden?

Neu gekaufte Backöfen müssen vor dem Gebrauch gereinigt und vollständig getrocknet werden. Vor dem offiziellen Gebrauch ist es außerdem erforderlich, etwa 10 Minuten lang bei einer hohen Temperatur von 250 ° C an der Luft zu backen, um den Heizungsgeruch des neuen Ofens zu entfernen.

Die 6 besten Tipps zur Reinigung Ihres Backofens

05 Muss ich den Ofen nach jedem Gebrauch reinigen?

Am besten wischen Sie das Innere des Ofens nach jedem Gebrauch einfach aus, insbesondere nach einigen schweröligen Speisen wie gebratenen Hähnchenflügeln. Denn zu viel Öl im Backofen lässt sich schwerer reinigen!

Die 6 besten Tipps zur Reinigung Ihres Backofens

06 Was tun, wenn die Backform stark verschmutzt ist?

Machen Sie das Beste aus Ihrer eigenen Plastikabrechnung und kratzen Sie verbrannten Schmutz im Handumdrehen ab. Um den verbrannten Schmutz auf dem Grill zu reinigen, können Sie die Reibung der Folie zum Abbürsten nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.