0 7 Minuten 9 Monaten

Wie Sie beurteilen können, ob ein Sofa gut oder schlecht ist, zeigen Ihnen Experten heute die innere Struktur des Sofas. Lass uns gemeinsam einen Blick darauf werfen~

Nach jahrhundertelanger Entwicklung ist das Sofa zu einem Must-have für Zuhause geworden.

Wenn Sie ein Sofa kaufen möchten, das Ihnen gefällt, ist es sehr wichtig, zuerst die Struktur und das Material des Sofas zu verstehen.

Der Ursprung des Sofas lässt sich bis ins alte Ägypten um 2000 v. Chr. zurückverfolgen, aber das echte Polstersofa erschien im späten sechzehnten und frühen siebzehnten Jahrhundert.

Experten zeigen Ihnen die innere Struktur des Sofas!

Damals wurden die Sofas hauptsächlich mit natürlichen elastischen Materialien wie Rosshaar, Vogelfedern und Pflanzendaunen gefüllt und die Außenseite mit Stoffen wie Samt und Stickereien bedeckt, um eine weiche menschliche Kontaktfläche zu bilden.

Nach jahrhundertelanger Entwicklung ist das Sofa zu einem Must-have für Zuhause geworden. Wenn Sie ein Sofa kaufen möchten, das Ihnen gefällt, ist es sehr wichtig, zuerst die Struktur und das Material des Sofas zu verstehen.

01 Das Hauptgestell des Sofas

Derzeit gibt es hauptsächlich drei Hauptrahmen von Sofas auf dem Markt: Massivholzstruktur, Brett-Holz-Struktur und Brett-Holz-Kombinationsrahmen.

Aufgrund der Knappheit der Holzressourcen gibt es technische Schwierigkeiten bei der Trocknungstechnologie von Hartholz und Schlitz- und Zapfenverbindungen.Darüber hinaus sind Sofas mit echter Massivholzstruktur ziemlich teuer.Solche Sofas sind ziemlich selten, haben einen hohen Wert und sind umweltfreundlich Schutz und lange Lebensdauer.

Experten zeigen Ihnen die innere Struktur des Sofas!

Holzquader werden als Balken und Stützen verwendet, kombiniert mit mehrschichtigen Verbundplatten und einem durch Nageln hergestellten Strukturskelett.

Diese Art von Strukturmaterial hat die Vorteile niedriger Kosten, eines einfachen Herstellungsverfahrens, eines bequemen Formens und einer hohen Herstellungseffizienz und ist eine derzeit weit verbreitete Verfahrensstruktur. Der hohe Formaldehydgehalt der Mehrschichtverbundplatte verursacht jedoch leicht Verschmutzung und Geruch.

Der gängigste Rahmentyp für Sofas auf dem Markt.

02 Die Sitzstruktur des Sofas

Die Sitzfläche ist der Hauptteil des Sofas, und sie ist auch der Schlüsselfaktor für den Komfort und die Lebensdauer des Sofas.

Die Sitzflächenstruktur des Sofas besteht hauptsächlich aus Gummibandagen (gute Elastizität, aber kurze Lebensdauer, kollabiert), Holzplatten (keine Elastizität, schlechtes Sitzgefühl, aber lange Lebensdauer), schlangenförmige Stahlfedern (gute Elastizität, gutes Sitzen). Gefühl, langes Leben verwenden).

Das Sitzgefühl und die Lebensdauer des Sofas hängen auch eng mit der Füllung zusammen.In der Regel werden Schwämme verwendet.Je nach Dichte gibt es viele Arten von Schwämmen.Je höher die Dichte, desto besser die Rückfederung.

Experten zeigen Ihnen die innere Struktur des Sofas!

Beachten Sie jedoch, dass einige kleine Fabriken recycelte Schwämme verwenden, um Kosten zu sparen!High-End-Fabriken verwenden hochelastische Schwämme, und normale Sitzkissen und -taschen verwenden mehr Puppenbaumwolle, was bequemer ist, aber danach nicht einfach wiederhergestellt werden kann eine lange Zeit, es wird mit Daunen gefüllt sein.

03 Sofa Leder und Stoff

Leder wird in Echtleder und PU-Leder unterteilt. Echtes Leder wird weiter unterteilt in gelbes Rindsleder und Büffelrindsleder.Je nach Anzahl der Schichten kann es in First Layer Skin, Second Layer Skin und Third Layer Skin unterteilt werden. Je nach Herkunft kann es in einheimisches Fell unterteilt und importiert werden Haut.

Das importierte Leder ist die beste Qualität aus gelbem Rindsleder, das umweltfreundlich ist, eine hohe Farbechtheit, gute Elastizität und Luftdurchlässigkeit aufweist und eine hohe mechanische Festigkeit, insbesondere eine hohe Reißfestigkeit und Zugfestigkeit, aufweist.

Die Dichte des Stoffsofastoffs hängt von der langfristigen mechanischen Lebensdauer des Sofas ab.Der Sofastoff sollte relativ dick sein.Die Dichte des nationalen Standardsofastoffs beträgt mehr als 300 g / m2, und dies muss sichergestellt werden Die Oberfläche wird bei mehr als 12.000 Reibungsvorgängen nicht geballt.

Experten zeigen Ihnen die innere Struktur des Sofas!

04 Sofapolsterung

Die zum Füllen von Sofas verwendeten Schwämme werden hauptsächlich in drei Kategorien eingeteilt: Herkömmlicher Schwamm ist eine Art Schwamm, der hauptsächlich aus herkömmlichem Polyether und TDI hergestellt wird.

Experten zeigen Ihnen die innere Struktur des Sofas!

Es zeichnet sich durch gute Elastizität, Weichheit und Luftdurchlässigkeit aus; Schwamm mit hoher Elastizität ist eine Art Schwamm, der hauptsächlich durch aktives Polyphosphor und TDI erzeugt wird und sich durch hervorragende mechanische Eigenschaften, gute Elastizität, große Druckbelastung, Feuerbeständigkeit und gute Atmungsaktivität auszeichnet.

Zufällig poröser Schwamm ist eine Art Schwamm mit unterschiedlich großen inneren Poren ähnlich natürlicher Meeresalge, der sich durch gute Elastizität und hervorragende Dämpfung beim Komprimieren und Zurückprallen auszeichnet.

Experten zeigen Ihnen die innere Struktur des Sofas!

Daunenfüllung

Daune wird als Sofafüllung verwendet, die bequem zu sitzen ist und sich nach längerem Gebrauch nur geringfügig verformt.Der Nachteil ist, dass der Rückprall langsam ist und die Kosten hoch sind. Es wird im Allgemeinen in Verbindung mit Schwämmen in hochwertigen Sofas verwendet oder eignet sich zur Verwendung als Kissen.

Experten zeigen Ihnen die innere Struktur des Sofas!

Künstlicher Baumwollfüllstoff

Als Sofafüllstoff wird künstliche Baumwolle verwendet, die sehr weich und bequem zu sitzen ist, aber schlechte mechanische Eigenschaften und eine geringe Druckbelastung hat, weshalb sie nur als Kissen verwendet werden sollte.

Je nach Art des Füllstoffs gibt es große Unterschiede in der Verwendung.

Unter normalen Umständen sollte die Kissenfüllung der auf dem Markt befindlichen Stoffsofas mit einem hochelastischen Schwamm von mehr als 30 kg/Kubikmeter geeigneter sein, und die meisten von ihnen sind mit einem ganzen Stück Schwamm in Form gefüllt.

Die beste Form ist die Verwendung von hochelastischen Schwämmen über 30 kg/m3 und Schwamm mit zufälligen Poren in Kombination mit Daunen- oder Viskoseschichten, um den Komfort und die Lebensdauer zu erhöhen.

Experten zeigen Ihnen die innere Struktur des Sofas!

Bei der Auswahl sollten Sie nach der Art des Füllstoffs fragen.Wenn der Füllstoff ein Schwamm ist, sollten Sie die Dichte des verwendeten Schwamms kennen, den Rückpralleffekt des Sitzkissens durch die Schwerkraft spüren und den Komfort des Sitzens auf dem Sitz spüren.

Die Zusammensetzung eines Sofas ist untrennbar mit den vier Hauptkörpern des Rahmens, der Sitzflächenstruktur, dem Außenstoff und dem Füllmaterial verbunden.Solange Sie die Hauptteile der vier Sofaproduktion beherrschen, können Sie die Qualität des Sofas klar unterscheiden Sofa und bestimmen Sie die Qualität des Sofas.

Experten zeigen Ihnen die innere Struktur des Sofas!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.